Der Versuch Nudeln selbstzumachen-Teil 2

25 Jul

Ravioli mit Kürbis-Ricottafüllung

 

Es hat geklappt!!!! whoo! (: Wer meinen 1 Versuch gelesen hat, der weiß, das dieser kläglich schief ging. Dann hab ich mich mal gründich durch Steph’s Kuriositätenladen gewült und bin sofort an ihren Kürbisravioli mit Salbei-Butter hängengeblieben, schon allein weil ein kleiner Hokkaidokürbis seit einer Ewigkeit auf Verarbeitung gewartet hat.. Perfektes Rezept! Ich bin sowieso immer wieder erstaunt was für tolle, kreative und einfach hammerleckere Rezepte Steph postet! (:

Das Rezept dazu werd ich jetzt nicht posten, ich habe alles ganz genauso wie im Original gemacht. Was bei mir ääääääußerst selten vorkommt, ich bin ja eher grundsätzlich für kleine Abwandlungen, schon allein der winzigen persönlichen Note wegen ;D naaja aber was soll’s, ich kann mir beim besten Willen bei diesem Rezept nicht vorstellen was ich da noch dazu oder weglassen hätte sollen, es ist gut so wie es ist!

So und jetzt zeit ich euch mal meine Prachexemplare (: (okay es bedarf noch einiges an Übung zwecks der Optik, aber das is wiederum ein guter Grund Nudeln zu essen, man muss ja schliesslich üben (; )

2 Antworten to “Der Versuch Nudeln selbstzumachen-Teil 2”

  1. Steph 25. Juli 2011 um 12:07 #

    Oh super, das freut mich sehr ;o)

    Ich hab ja gleich gesagt, das wird noch und mit diesen Nudeln kommste ganz groß raus – sieht wirklich toll aus!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: