Schokosterne & der 1. Versuch mit Royal Icing

23 Sep

puh was für ein Tag… ich mag gar nicht viel schreiben, deswegen nur kurz: kleiner Bruder + großer Stein + Hund = augeschlagener Zahn. Ihr könnt euch ja vorstellen was da dann los war. Also nich, dass ihr jetzt denkt meinem Bruder fehlt ein Zahn nene meiner kleinen Hündin wurde er rauskatapultiert :/ jetzt steht morgen die OP an und meine Nerven haben heute fast den Geist aufgegeben.. Achja und hab ich erwähnt, dass mir schon schlecht wird wenn ich nur das wort ‚Blut‘ höre? nein? mir war kotzschlecht..soviel dazu.

darauf erst ma n keks.

Diese nicht ganz so perfekten mit Royal Icing dekorierten Schokosterne hab ich mit meiner kleinen Schwester gemacht. Das erste mal haben wir mit Royal Icing pulver gearbeitet und dafür sin sie doch wirklich süß oder? (: Außerdem schmecken die auch richtig gut!

Das Rezept für den Keks habe ich hier geklaut . Allerdings glaub ich, dass ich die Mengen nicht korrekt übersetzt hab, denn der Teig war viel zu klebrig und da ich dann viel mehr Mehl verwenden musste, hielt das Royal Icing nicht allzugut. Also ich hoff ihr machts besser und habt dann nicht so Mehlige Kekse wie wir. Wobei es dem Geschmack natürlich keinen Abbruch tat, sie sind wirklich gut! (;

Und tut mir den Gefallen und vergleicht nicht die Kekse mit den Originalen..wie gesagt es war unser erster Versuch :D

achja dieses Eiweißpulver für das Icing haben wir einfach hellrot eingefärbt.. Wer das Pulver nicht kennt, man mixt es minutenlang mit etwas Wasser und hat dann ne dicke Masse, damit macht man die Umrandung, sobald diese trocken ist, wird das icing verdünnt und die Kekse damit ausgefüllt.. Wir haben noch kleine Zuckerperlen daraufgegeben.

Ich bin stolz auf die Kekse und das wichtigste war ja eh, dass meine Schwester und ich spaß dabei hatten und den hatten wir! (:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: