Pizzamuffins

13 Feb

Heute ausnahmsweise mal wenig Text, dafür viele kleine Pizzamuffins. Das is doch auch kein schlechter Deal (;

Die Teile hab ich für meine Geschwister gemacht, die sehr wählerisch teilweise sind. Da kann man mit Pizza in der Kombi mit Muffinform ja nicht viel falsch machen. Geschmeckt haben sie ganz gut nur das nächste mal werde ich die Muffinform einfetten und nicht mit Förmchen auslegen. Der Teig wollte irgendwie nicht ganz raus aus der Form. Vielleicht bessert sich das wenn die Pizzamuffins kalt sind, das berichte ich euch später noch.

Zutaten für ca. 12 Pizzamuffins (Rezept abgeändert von hier)

  • 260g Mehl 
  • 50g Olivenöl
  • 200g Joghurt
  • 2 TL Backpulver
  • 110g passierte/gestückelte Tomaten
  • 2 TL Oregano
  • frische Basilikumblätter
  • 120g Mozarella ( ich hab den aus der Tüte verwendet)
  • 1/2 Paprika
  • 1/2 Zuccini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Ei
  • Salz
  • Parmesan
  • 120g Schinken oder Salami gewürfelt, für die nicht vegetarische Variante

so geht’s:

Eine Muffinbackform einfetten und mit Mehl ausstäuben. Ofen auf 180°C vorheizen.

Knoblauchzehe, Paprika und Zuccini fein würfeln. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Basilikum hacken und alles zusammen in eine Schüssel geben.

Die restlichen Zutaten abmessen und auch mit zu dem Gemüse geben. Alles gut miteinander vermengen. Gut würzen und den Teig in die Muffinmulden füllen, auf jedem Muffin etwas Parmesan streuen.

Im Ofen ca. 25 Minuten backen lassen bis die Muffins leicht gebräunt sind. Etwas abkühlen lassen und zum Beispiel mit einem Salat servieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: