Tag Archives: familie

Hackbällchen in Tomatensoße mit Mozzarella überbacken

16 Mrz

Und mal wieder für die Familie gekocht :)

Selbst probieren konnte ich nur die Soße da ich ja kein Fleisch esse, aber die war schon sooo gut, dass der Rest einfach nur noch besser schmecken konnte. Sogar meine Geschwister fanden es sehr lecker, obwohl die ja ziemlich anspruchsvoll sind. Soll heißen, gutes einfaches Rezept für die ganze Familie! (:

 

Rezept für ca. 4 Personen

Zutaten:

  • 500g Hackfleisch
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 3 EL Paniermehl
  • 1 Kugel Mozzarella (evtl etwas mehr)
  • 150ml Cremefine (original Sahne)
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver scharf und süß, Oregano, Thymian
  • 1 Prise Zucker

so geht’s:

Backofen auf 180°C vorheizen.

Knoblauch und Zwiebel fein hacken, die Hälfte davon in eine große Schüssel geben. Dazu das Ei, das Hackfleisch und das Paniermehl geben. Alles gut miteinander vermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die restlichen Zwiebeln andünsten, die 2 Dosen Tomaten hinzufügen und leicht köcheln lassen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kräutern würzen. Kurz kochen lassen und dann Cremefine untermischen. Noch einmal mit den Gewürzen abschmecken . Falls die Soße zu dick sein sollte, etwas Brühe untermischen. Soße ca. 5-10 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen ca. 25 Bällchen aus dem Hackfleisch formen und in eine Auflaufform geben. Die Tomatensoße über den Bällchen verteilen. Den mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Hackbällen und dazwischen verteilen. Ca. eine halbe Stunde im Ofen backen.

Bei uns gab es Reis dazu man kann aber genausogut Nudeln,Kartoffeln oder z.B Ebly dazu kochen.

Quelle: Chefkoch